Technische Daten

Thermostop ist ein für den Baubereich optimierter Hartschaum-PVC. Das Material zeichnet sich durch sehr gute Dämmwerte bei gleichzeitig hoher Druckfestigkeit aus.

wärmeleitfähigkeit + druckfestigkeit

0,08 - 0,09 W/mK

geringe
Wärmeleitfähigkeit

0,08 - 0,09 W/m

geringe
Wärmeleit-
fähigkeit

> 10 N/mm²

hohe
Druckfestigkeit

> 10 N/mm²

hohe
Druck-
festigkeit

geringes Gewicht

> 0,70 g/cm³

schwer entflammbar

B1

wetterbeständig

 Wasseraufnahme < 1 %

recyclingfähig

zu 100%

Brandverhalten

Thermostop erfüllt in allen Materialstärken die Brandklasse B1 nach DIN 4102. Zudem werden die Isolatoren hinter der Wärmedämmung angebracht, im brandgeschützten Bereich.

Wetterbeständigkeit

Das Thermostop-Material ist wetterbeständig und feuchtigkeitsresistent. Die Wasseraufnahme liegt bei unter 1%. Thermostop enthält keine Weichmacher und ist chemikalien- und korrosionsbeständig (DIN 8061).

Langzeitverhalten

Der Isolator wird thermisch geringfügig belastet, da er hinter der Dämmung liegt. Das Bauteil steht jedoch unter Druckspannung. Thermostop weist dabei ein sehr gutes Langzeitverhalten mit geringer Kriechneigung auf.

Für eine günstige Verteilung der beim Schraubenkopf entstehenden Druckkraft empfiehlt es sich, ab 10 mm Thermostop-Dicke, große Unterlegscheiben und / oder genügend dickes Material im Konsolenfuß einzusetzen.

Technische Daten

Thermostop der Stärken 2 / 3 / 5 / 6 / 10 mm

Wärmeleitfähigkeit

0,08 - 0,09 W/mK

DIN EN 12664

Dichte

> 0,70 g/cm³

DIN EN ISO 1183

Druckfestigkeit
(Hookescher Bereich)

> 10 N/mm²

DIN 53421 (Anlehnung)  ISO 844

Schlagzähigkeit

> 13 KJ/m²

DIN 53457

Druckspannung
(bei 30% Stauchung)

> 16 N/mm²

DIN 53421 (Anlehnung)

E-Modul

> 1000 N/mm²

DIN EN ISO 178

Vicat A

76ºC

DIN EN ISO 306

Brandklasse

B1

DIN 4102

Wasseraufnahme

< 1 %

DIN EN ISO 62

Bei diesen Werten handelt es sich um Richtwerte bei mittlerer Rohdichte. Geringe Abweichungen in Abhängigkeit von der Dicke können vorkommen. Die Angaben dieses Merkblattes stützen sich auf Angaben des Herstellers des Materials. Für die Richtigkeit der Angaben und die Resultate, die sich aus deren Gebrauch ergeben, kann jedoch keine Garantie übernommen werden. Änderungen vorbehalten.

Stand 03/2020

Wir beraten Sie gerne und finden gemeinsam die richtige Lösung für Ihren aktuellen Bedarf